Sex als Begriff

  sex Keine Kommentare
Sex – was sagt das Wort aus?

Sex im Lexikon – in einfachen Worten

Sex ist eigentlich ein Wort, das für das Geschlecht steht, also ursprünglich für „männlich“ oder „weiblich“. Im Laufe der Jahre hat es sich als Kurzwort und Titel für Themen rund um den Geschlechtsverkehr (eigentlich Sexualität) und den Geschlechtsverkehr selbst gewandelt („Sex haben“).

Sex als Begriff für sexuelle Handlungen

Das Wort „Sex“ bezieht sich mittlerweile zumeist auf „sexuelle Handlungen“, die man auch mit „Geschlechtsverkehr“ bezeichnet. Allerdings ist auch das Wort „Geschlechtsverkehr“ nicht eindeutig. In der Vergangenheit galt oft nur die „Beiwohnung“ als „Sex“, Dabei dachte man nur an den Sex, bei dem der Penis in die Vagina eindringt. Heute gilt auch als „Geschlechtsverkehr, wenn der Penis oder die Muschi (Vulva, Vagina, Kitzler) von Lippen oder Fingern stimuliert wird. (Blowjob, Handjob, Fingern).

Aus der Sicht vieler Menschen zählt dennoch nur als Sex oder als Geschlechtsverkehr, wenn der Penis in die Vagina eindringt. Dafür wird im modernen Sex-Jargon das Kürzel „PiV“ verwendet (Penis in Vagina).