Subigatrix

Subigatrix oder Subigatrice – historisch

Eine Subigatrix, auch Subigatrice (Bezwingerin) ist eine Frau, die andere Frauen sexuell befriedigt, häufig, indem sie dazu einen Kunstpenis (Dildo) benutzt. Dabei glauben vereinzelte Autoren, dass diese Handlungen auch gegen den Willen der Partnerin geschahen. Der Begriff hat nahezu ausschließlich historische Bedeutung. Er wurde zu Anfang des 19. Jahrhunderts geprägt und verschwand bald wieder.