Heteronormativ

  allgemein und interna, sex Keine Kommentare

Heteronormativ – Heterosexualität als angebliche Norm

Heteronormativ bedeutet, dass eine soziale Gruppe oder die Gesellschaft als solche Heterosexualität als Norm ansieht. Aus vielerlei Sucht ist dies fragwürdig, zum Beispiel, weil Heterosexualität ein weitgehend inhaltsloser und deshalb wissenschaftlich nicht akzeptabler Kunstbegriff ist. Die QUEER-Gruppierungen behaupten, sie und andere würden durch heteronormative Sichtweisen diskriminiert und benutzend daher häufig dieses Wort.