Category : ergänzungen

Sadomasochismus und „Sadomaso“ Sadomasochismus ist, ebenso wie der heutige Begriff Masochismus überhaupt, sehr eng mit der Vorstellung verbunden, aus Liebe zu leiden oder Lust im Leid zu empfinden. Behauptet wird, dass Sadomasochisten wie „zwei Seiten einer Münze“ fühlen, also sowohl erotisch-sadistisch wie auch erotisch-masochistisch veranlagt seien. In der Theorie fühlt sich der Sadomasochist als Masochist ..

Read more

Erotischer Sadismus und Sadomasochismus Ein Sadist ist im Volksmund vor allem ein Mensch, der Lust dabei empfindet, andre zu demütigen, zu züchtigen, zu foltern oder ihnen in anderer Weise zu schaden. Der Marquis de Sade – Philosoph und Namensgeber Der Begriff Sadismus geht zurück auf den französischen Philosophen, Autor und Politiker de Sade, dessen Romane ..

Read more

Sexuelle Abweichungen im neuen Lexikon der Lust Eine sexuelle Abweichung festzustellen, würde bedeuten, dass wir eine Norm für unser Sexualleben hätten. Wir haben dies bereits in den „Orientierungen“ verneint. Neben den Orientierungen gibt es aber auch Vorlieben, sinnliche Lüste, Träume und Wünsche. Menschen können zum Beispiel eine sexuelle Handlung am gleichen Geschlecht vollziehen, ohne homosexuell ..

Read more

Sexuelle Orientierungen – kritisch gesehen Als sexuelle Orientierungen oder „Ausrichtungen“ werden sexuelle Lebensweisen bezeichnet, die sich auf das eigene Geschlecht, das andere Geschlecht, beide oder keines von beiden richten. Die bekannteste Ausrichtung ist die Homosexualität, gefolgt von der Bi-Sexualität. Ob Heterosexualität eine „sexuelle Orientierung“ ist, wird immer häufiger bezweifelt. (1) Alle anderen sexuellen Orientierungen sind ..

Read more

Wie entsteht eigentlich sexuelle Lust? Im 21. Jahrhundert kann „sexuelle Lust“ nicht mehr auf den Wunsch nach Geschlechtsverkehr mit einem andersgeschlechtlichen Partner zurückgeführt werden („Sex zu haben“). Vielmehr hat sich die sexuelle Lust verselbstständigt: Sie kann von uns selbst, einem Mann oder einer Frau ausgehen und in allen Fällen zu einer Befriedigung führen. Dazu muss ..

Read more

Auch: Fließende sexuelle Orientierung, fließende sexuelle Ausrichtung, fließende Präferenz. Die meisten Sexualforscher gehen davon aus, dass Menschen die sexuelle Präferenz, Ausrichtung oder Orientierung niemals wechseln, wenn sie einmal zu einer der drei Haupt-Ausrichtungen (heterosexuell, homosexuell, bisexuell) gefunden haben. Dem widersprechen diejenigen, die über den unbefangenen, selbstbestimmten und lustvollen Wechsel geforscht haben. Personen mit fließender sexueller ..

Read more

Trans – alles, was mit Trans- beginnt Trans kann für „Transgender“, „Transsexuell“ oder gelegentlich im Volksmund auch für „Transvestismus“ oder sogar „Travestie“ stehen. Aus „Trans“ wird auch das Schimpfwort „Transe“ für Männer abgeleitet, die sich in Verhalten und Kleidung „weiblich“ geben. Trans – jenseits des biologischen Geschlechts Wer im engeren Sinne als „transsexuell“ oder „transgender“ ..

Read more

Beide Wörter, „Gender“ und „Geschlecht“, haben ähnliche Wurzeln und ähnliche Bedeutung und sie werden in gleichem wie auch in unterschiedlichem Zusammenhängen gebraucht. Im englischen entspricht „Gender“ (1) einerseits dem Wort „Sex“, das dort für „Geschlecht“ steht, andererseits aber auch dem Begriff „Art, Gattung, Sorte“. Im Deutschen wird „Geschlecht“ außer für die Unterscheidung von weiblichen und ..

Read more

Bi-Neugierde im Lexikon der Lust Der Begriff Bi-neugierig wird vor allem für Frauen verwendet, die überwiegend heterosexuell leben, aber Fantasien, Träume oder Vorstellungen haben, mit anderen Frauen sexuelle Beziehungen einzugehen. Bi-Neugierde ist in allen Altersstufen weit verbreitet, doch wird sie offenbar während der sexuellen Experimentierphasen (Teenageralter, 21-25-Jähige, vor der Menopause) stärker beobachtet als bei den ..

Read more

Frictrix , auch „Frictrice“ – historisch Die Frictrix („Reiberin“) ist eine Frau, die mit der Hand an den Geschlechtsteilen einer anderen Frau oder eines Mannes tätig wird. Bei der Umwandlung in andere Sprachen wurde auch der Begriff „Frictrice“ verwendet. Manchmal wird in historischen Werken auch eine Frau, die sich der lesbischen Liebe hingibt, als „Frictrix“ ..

Read more