Skip to content

Wie viele Sexpartner hattest du schon?

Blöde Fragen - schlagfertige Antworten
Wir hatten in einem Vorgängerblog schon einmal alle dummen Sprüche aufgenommen, die wir als Antworten finden konnten. Hier noch mal eine neue Version von frechen, schlagfertigen Antworten. Sie basieren fast alle auf „Verblüffung und Beschämung“. Der Frager soll also davon angehabten werden, eine ähnlich dumme Frage noch einmal zu stellen.

Motto: Was zählt denn für dich dazu?

„Alle oder nur die Männer?“
„Zählen Blowjobs auch als Sex?“
„Meinst du alle oder nur die mit vaginaler Penetration?“
„Zählen ONS auch dazu oder nur Beziehungen?“
„Zählen bei den Dreiern die beiden anderen mit, oder nur einer?“


Motto: Ich führe genau Buch darüber

„Warte mal, da habe ich eine App dafür, mit der ich das dokumentiere.“
„Kann ich im Moment nicht sagen - ich habe gerade keinen Zugriff auf Excel.“


Motto: Es waren schon mal zu viele

„Ich war ein paar Mal auf Orgien, da kann man schlecht mitzählen.“
„Meinst du für Geld oder privat?“
„Als ich als Escort gearbeitet habe, waren es sehr viele. Soll ich die mitzählen?“


Motto: reine Verblüffung

„Also, heute wärst du der Erste.“
„Mit dir wären es 100.“
„Mit 25 habe ich aufgehört, zu zählen.“
„Nach den ersten zwei Dutzend habe ich nicht weiter gezählt.“


Natürlich kannst du auch hübsch lügen lernen, was sich manchmal, vor allem bei einem Engelsgesicht, ganz gut macht. Nicht vergessen: In diesem Fall ein bisschen die verschämte, unerfahrene Frau spielen, die sich erst wieder „in die Materie einarbeiten“ muss.

Motto: hübsch lügen

Nur zwei, die wirklich zählen.“
„Schon einige, aber das liegt sehr, sehr lange zurück.“
„Es ist schon zu lange her, um mich zu erinnern.“
„Mein erster Mann war der Einzige – stört dich das?“

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen