Skip to content

Die Lust auf den Duft und das Wachs der Kerzen

Sinnliche Spuren in der Erinnerung - oder ein Dessert?
Kerzen rufen innere Sehnsüchte hervor: Du liegst mit deinem Lover auf dem Bärenfell, und im Kamin prasseln die Holzscheite und wärmen euch auf natürliche Weise. Ein paar Duftkerzen dazu, und schon erfüllt sich die Luft mit der Sinnlichkeit des Orients. Auf dem kleinen Tischchen neben dem Kamin brennen noch drei Kerzen besonderer Art mit „niedrigem Schmelzpunkt“ in verschiedenen Farben.

Und du? Du wartest darauf, dass er eine der Kerzen ergreift, und die vorsichtig ein paar Tropfen auf den Bauch fallen lässt. Ein kleiner Schauer, viel zu klein … du reckst ihm deine Brüste entgegen – die volle Lust, den vollen, süßen Schmerz, den ganzen Genuss …

Nicht nur Frauen, auch manche Männer träumen davon, dass einige Tropfen des warmen, flüssigen Wachses auf ihren Körper fallen. Zuerst hier und dort, und dann an Stellen, an denen der Kontakt der empfindlichen Haut mit dem Wachs den Körper erzittern lässt.

Jeder empfindet es ein wenig anders, und mancher mag es vielleicht gar nicht. Und doch … es gibt so viel Varianten in diesem Spiel, dass mache Frauen und Männer ganz versessen darauf sind, es immer wieder zu genießen.